Love hurts You`ll never alone

Wir sind ein TVD Forum
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
Gesucht wird: Matt Donovan, Elijah Mikaelson, Esther Mikaelson, Mikael Mikaelson, Liz Forbes, Alaric Saltzman .....und noch viele mehr....
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 36 Benutzern am So Apr 24, 2016 1:48 am

Teilen | 
 

 der Flur vor dem Behandlungszimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: der Flur vor dem Behandlungszimmer    So Okt 18, 2015 3:12 pm

.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    So Okt 18, 2015 3:13 pm

cf: Der Eingangsbereich



Sie ließ sich einfach wie eine Puppe von mir mitziehen. Das hatte sie gschockt und sie hatte Angst um ihre Mom. Ich stellte sie an die Wand neben der Tür des Zimmers in dem ihre Mutter untersucht wurde und dann lauschte ich dem Gesprächen .

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    So Okt 18, 2015 5:00 pm

Cf: Eingangsbereich




Noch immer kam mir das alles sowas von unwirklich vor. Meine Mom konnte doch so schnell nichts umhauen, sie war stark. Sie durfte nichts haben. Erst recht nichts Ernstes, das ihr Leben bedrohte. Ihr durfte nichts geschehen. Denn ich wusste, dass ich ohne sie verloren wäre. Klaus zog mich weiter mit sich und dann fand ich mich an einer Wand wieder. Es dauerte eine ganze Weile, bis meine Stimme wieder richtig funktionierte. "Das darf alles nicht wahr sein. Ich muss zu ihr. Ich will bei ihr sein." Ich dachte gerade nicht weiter vernünftig, sondern hatte nur mehr den Wunsch zu ihr zu gelangen. Ich war drauf und dran in den Raum zu stürmen, wo meine Mom sich aufhielt und wo einige Ärzte miteinander über ihren kritischen Zustand diskutierten.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mo Okt 19, 2015 10:22 am

Ich konnte Caroline gerade noch so davon abhalten , den Raum zu stürmen. Ich umklammerte sie fest von hinten und zog sie ein Stück weit von der Tür weg. "Pssst, du musst die Ärzte ihre Arbeit machen lassen. Sie versuchen ihr zu helfen Schatz. " versuchte ich ihr begreiflich zu machen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mo Okt 19, 2015 6:42 pm

Fast hätte ich die Tür erreicht, da umschloss mich jemand fest von hinten. "Nein, ich muss zu ihr. Ich muss bei ihr sein." wiederholte ich und fühlte mich in diesem Moment echt endlos verzweifelt und vollkommen hilflos. Dann drangen Klaus' Worte zu mir durch. "Aber sie ist meine Mom. Vielleicht strengen sie sich nicht genug an. Vielleicht tun sie nicht ALLES, um ihr zu helfen." Meine Stimme klang voller Sorge und Angst um meine Mom.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Di Okt 20, 2015 12:29 pm

"Caroline , ICH kann hören was gesprochen wird und ich versichere dir , SIE tun ALLES was möglich ist für deine Mutter." infornierte ich sie. Doch ich ließ meine Arme noch weiterhin um sie geschlossen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Di Okt 20, 2015 8:25 pm

Erst wollte ich mich gegen seinen Griff wehren, doch stellte ich jeglichen Versuch des Widerstandes schon nach wenigen Sekunden ein. Er hielt mich ziemlich fest, doch genau das brauchte ich. Jemanden, an den ich mich klammern konnte. "Was hat sie? Was hast du gehört? Sie wird doch wieder ganz gesund, oder?" Ich versuchte selbst meine Ohren aufzusperren.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mi Okt 21, 2015 11:51 am

"Sie sind noch nicht ganz fertig mit ihren Untersuchungen , einer von den Ärzten möchte noch eine weitere Meinung hören." informierte ich sie . Sollte ich ihr sagen was man bisher herausgefunden hat ? Oder doch besser bis später warten ? Ich beschloss zu warten.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mi Okt 21, 2015 6:23 pm

Viel konnte ich nicht verstehen. Es kam mir so vor, als ob es dort drinnen leise geworden wäre. Dann lauschte ich Klaus' Worten. War er gerade auch wirklich ehrlich zu mir, oder sagte er mir nur das und nicht mehr, um mich nicht weiter zu beunruhigen? "Also ist noch nichts verloren. Ich meine, wenn sie noch nicht ganz fertig sind. Es muss nicht so ernst sein, wie diese Ärztin vorhin gemeint hat. Richtig?" fragte ich hoffnungsvoll und wartete auf eine Art Zustimmung seinerseits.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Do Okt 22, 2015 11:43 am

Ich nickte nur knapp. Ich wollte ihr die grausame Wahrheit am liebsten für immer und ewig verschweigen . "Dort drüben kann man sich hinsetzen, komm lass uns dort warten." ich führte sie zu der kleinen Sitzgruppe.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Do Okt 22, 2015 7:00 pm

Es war nicht alles verloren. Ich musste mir einfach einreden, dass diese eine Ärztin vorhin unfähig, oder eine komplette Anfängerin gewesen war, die keine Ahnung hatte und die meine Mom nicht kannte, oder ihre Diagnose. Klaus schlug vor, dass wir uns hinsetzen sollten. Ich nickte nur leicht und ließ mich von ihm dann zu der Sitzgruppe führen. Oh Gott. Vorhin hatten wir es uns auch auf einer Sitzgruppe gemütlich gemacht, wo wir miteinander geschlafen hatten. Doch gerade verspürte ich keinerlei Wunsch mehr nach Sex, egal wie toll jener auch war.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Fr Okt 23, 2015 12:32 pm

Ich drückte Caroline in einen der weichen Sitze und sah sie dann fragend an."Möchtest du einen Kaffee , oder etwas anderes ?" ich wollte ihr so gerne helfen und wusste nicht wie .

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Fr Okt 23, 2015 6:25 pm

Trotz dieser ganzen miesen Situation schafte ich es, ihm ein leichtes Lächeln zu schenken. Er war für mich da und wollte sich wohl auf seine Art und Weise um mich kümmern und mir behilflich sein. Was ich wirklich gerne hätte, wäre meine Mom gesund vor mir, wie sie mich in die Arme nimmt. Doch das war gerade nicht drin. "Kaffee klingt gut. Ein Latte wäre schön. Aber mach dir wegen  mir keine Umstände." Ich würde mir ja selbst einen holen, doch ich würde jetzt nicht mehr aufstehen und mich von der Stelle bewegen, bis ich näheres wusste.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Sa Okt 24, 2015 11:15 am

"Hey für DICH ist mir nichts zu schwer und kein Weg zu weit. Also schaffe ich es bis zum Kaffee Automaten garantiert ." ich ließ sie nur ungern allein, aber es waren ja nur wenige Augenblicke.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Sa Okt 24, 2015 8:43 pm

Wenn er wollte, konnte er echt süße Dinge sagen. Doch gerade waren jene kein wirklicher Trost für mich. "Pass aber auf, dass du auf dem Weg zum Automat nicht aus der Puste kommst sowie vorhin auf der Toilette." meinte ich etwas frech und versuchte mich nun an einem Grinsen, welches aber alles andere als echt und glückselig ausfiel.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    So Okt 25, 2015 2:37 pm

"Hey DAS musst du aber geträumt haben. ICH Klaus Mikaelson komme niemals außer Puste . " ich schüttelte meinen Kopf und schon stand ich vor dem Auomaten.Der Rückweg mit zwei Bechern heißen Kaffees und diversen Snacktüten verlef dann in einem relativ normalen Tempo.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    So Okt 25, 2015 6:34 pm

"Das hat sich aber vorhin ganz anders angehört." versuchte ich ihn weiter zu ärgern. Dadurch wollte ich mich wohl von meinen Sorgen, die ich bezüglich meiner anscheinend sehr kranken Mom hatte, ablenken. Aber natürlich ließ Klaus das nicht einfach so auf sich sitzen und behauptete stur, dass jemand wie er nie aus der Puste kommen würde. Ich rollte mit den Augen und dann war er auch schon weg. Währenddessen nahm ich mein Handy raus, um Bonnie zu schreiben, ob sie, Stefan und Elena gut zu Hause angekommen waren. Ich war ganz vertieft in mein Handy und schickte die SMS dann ab.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mo Okt 26, 2015 11:31 am

Ich warf die Tüten einfach auf den leeren Sitz neben sie und reichte ihr dann einen der heißen Becher. "Vorsicht verbrenn dich nicht ." warnte ich sie fürsorglich. Es war auch neu für mich , das ich mich jemanden gegenüber so verhiet . Doch bei ihr war es für mich fast schon normal.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mo Okt 26, 2015 1:42 pm

Erst als etwas neben mir landete, schreckte ich ein wenig hoch und wandte mich von meinem Handy ab. Klaus war zurückgekehrt mit jeder Menge Snacks und überreichte mir mit einer nett gemeinten kleinen Warnung den Becher Kaffee. Etwas überrascht schaute ich zu ihm hoch. Er machte sich echt Sorgen, dass ich mich verbrennen können würde. So überfürsorglich hatte man ihn selten gesehen. "Vorsicht verbrenn dich nicht?" wiederholte ich und schaute ihn leicht fragend an. "Ich glaube so ein heißer Becher Kaffee wird mir nicht gerade zum Verhängnis werden." Bevor ich jenen entgegen nahm, schrieb Bonnie auch schon zurück. Ihnen ging es gut. Erleichtert atmete ich auf, tippte eine Nachricht ein, ehe ich dann den heißen Becher vorsichtig an mich nahm. "Danke."

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Di Okt 27, 2015 10:28 am

"Ich möchte dich lediglich vor jeder Unbill bewahren , die ICH verhindern kann. Leider wird mir das nicht bei JEDEM Schicksalsschlag gelingen ." fügte ich etwas leise hinzu. "Wem schreibst du ?" fragte ich dann neugierig , als ich mich dann auf den anderen Stuhl setzte .

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Di Okt 27, 2015 6:37 pm

Das war echt total süß von ihm. Er wollte mich vor Unheil bewahren, selbst wenn es nur um so eine Kleinigkeit, wie einen heißen Kaffeebecher ging. Doch wie er schon gesagt hatte, immer würde ihm das nicht gelingen. Ich hatte das Gefühl, das meine Mom meilenweit weg war. Was, wenn ich sie gar nicht mehr zu Gesicht bekommen würde? Diese Vorstellung war grausam. "Bonnie. Ich wollte wissen, ob bei ihr, Elena und Stefan alles in Ordnung ist." erklärte ich Klaus. Jener bewahrte mich irgendwie schon so von Unheil, in dem er einfach nur mit mir hier saß. Er gab mir Halt. Ohne ihn hätte ich wohl schon längst den Verstand verloren, da das mit meiner Mom so lange dauerte.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mi Okt 28, 2015 10:44 am

Ich fragte nicht was die Hexe gesagt hat , denn Caroline schien nicht besorgt um ihre Freunde zu sein. Ich bleib einfach hier neben ihr sitzen und schaute sie an. "Ich wusste nicht was du haben willst , darum habe ich einfach von allemetwas geholt ." sagte ich dann etwas später und zeigte auf die vielen Tüten neben ihr auf dem Sitz.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Mi Okt 28, 2015 8:31 pm

Bonnie und die anderen waren gesund und munter angekommen. Jetzt wünschte ich mir nur mehr, dass meine Mom ebenso gesund und munter sein würde. So wie sie es vor dieser ganzen Entführung gewesen war. Wann hatte  ich sie vorher eigentlich zuletzt gesehen? Ich wusste es gar nicht mehr. Aber es lag Ewigkeiten zurück. Ja, ich hatte mich eben fast nur mehr auf Klaus konzentriert. Klaus, der nun für mich da war und sich echt bemühte. Ich schaute zu den ganzen Tüten neben mir, bevor ich wieder zu ihm blickte. "Wäre nicht nötig gewesen, aber danke. Du hast es gut gemeint. Aber du musst  nicht mit mir hier warten, wenn du etwas anderes zu tun hast."

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Niklaus Mikaelson

avatar

Anzahl der Beiträge : 1549
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Do Okt 29, 2015 3:03 pm

"Soll das ein Witz sein ?" fragte ich sie.
"DU bist gerade meine wichtigste und EINZIGE Aufgabe . Ich habe nichts anderes zu tun ." erklärte ich ihr und machte es mir auf dem Sitz so gut es ging gemütlich um ihr zu demontrieren das ich nirgendwo hinginge.

_________________
Nach oben Nach unten
http://vd-what-would-you-do.forumieren.com/
Caroline Forbes
Vampire Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 5295
Anmeldedatum : 28.01.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    Do Okt 29, 2015 7:01 pm

Ein Witz? Er fand es wohl lächerlich, dass ich überhaupt erst auf so etwas Unsinniges kam, dass er gehen konnte. "Nicht mal fiese, böse Alpha-Männchen-Hybriden-Sachen, oder sowas?" stocherte ich nach. Dennoch konnte ich ein dankbares Lächeln nicht unterdrücken, als er mir klarmachte, dass ich seine einzige und wichtigste Aufgabe war. Er ließ mich nicht hängen. Und dass er gerade für mich da war, während ich um meine Mom bangte, bedeutete mir mehr, als alles andere. Mehr, als wie wenn er mich wieder bei sich zu Hause festhalten würde und versuchte mich mit seinem Charme zu überfallen. Ich legte meine Hand auf die seine und schenkte ihm dabei nach wie vor dieses dankbare Lächeln.

_________________


Goose-Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: der Flur vor dem Behandlungszimmer    

Nach oben Nach unten
 
der Flur vor dem Behandlungszimmer
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Love hurts You`ll never alone :: the hospital-
Gehe zu: