Love hurts You`ll never alone

Wir sind ein TVD Forum
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
Gesucht wird: Matt Donovan, Elijah Mikaelson, Esther Mikaelson, Mikael Mikaelson, Liz Forbes, Alaric Saltzman .....und noch viele mehr....
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 36 Benutzern am So Apr 24, 2016 1:48 am

Teilen | 
 

 Der Salon des Anwesens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mo Mai 06, 2013 10:56 pm

Nachdem man mich ein wenig warten ließ und ich glaube nun auch damon sein whiskey vorrat aufbrauchte kam stefan. nur nicht alleine. Er hatte becca bei , meine lieblings freundin. Im ironischen sinne.
Ich stand auf mit ein frechen grinsen,als er mein name ausrief. "ja genau da bin ich". Sagte ich und legte ihn ein finger unters kinn. " Und wie ich sehe lässt du dich gerne mit exen ein",sagte ich zu ihn und sah dabei rebekah an. Dann wieder ihn und ließ den finger von sein kinn.
"Ich habe auf dich gewartet mein lieblingssalvatore". meinte ich zu ihn und bat ihn mein glas an,den wie ich rischen konnte war er im grill.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Di Mai 07, 2013 10:12 am

Ich ignorierte das Glas , welches sie mir anbot.
"Nein Danke Katherine , aber ich trinke nicht mit jedem."
"Wo ist Damon ?" fragte ich sie , ich hatte ihn schon länger nicht gesehen und langsam begann ich mir doch Sorgen um meinen großen , oft so leichtsinnigen Bruder zu machen.
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Di Mai 07, 2013 10:22 am

Ich stand immer noch hinter Stefan und Katherine nervte mich mal wieder sehr.
Meine ach so beste Freundin konnte ihn einfach nicht in ruhe lassen.
"Petrova, kannst du nicht einem anderen das Leben versauen aber nicht nicht uns? Ehrlich jetzt so langsam finde ich es erbärmlich wie du die Aufmerkamkeit von jedem auf dich ziehen willat. Schlimm sowas". Auf Stefans Frage wo denn Damon sei musste ich mit den Augen rollen.
Klar, er war sein Bruder aber ehrlich? Machte sich Damon auch so Sorgen um Stefan wenn da mal was sein sollte?
Das Glas was Stefan ignorierte nahm ich Katherine einach aus der Hand und leerte es ein einem Zuge, die Aktion mit dem Finger unter Kinn halten brach mein totes Blut zum kochen.
Ohne nach zu denken fixierte ich sie an "Such dir ein anderes Opfer das auf deine ach so große Liebe reinfallen wird!" und somit gab ich ihr einen schlag auf die Finger.

_________________
Nach oben Nach unten
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Di Mai 07, 2013 8:23 pm

Oh also mir kammen beide schon sehr Schlecht gelaunt vor. Ich sahe beide an als ich ihre leicht stinkigen worte hörte. "Ohman ihr beide seid nicht gut gelaunt dafür das ihr wie ein glückliches paar aussieht" meinte ich zu beiden grinsend.
Dann wandte ich mich erst an stefan den der ist mir wichtiger.Auf rebekahs dumme fragen und antworten muss ich erstmal nciht reagieren. Ich bin ja wohl nicht wegen ihr hier.
"Oh stefan warum sollte ich wissen wo damon ist, veleicht bei deiner ex freundin elena",meinte ich mit ein funkeln in den augen.
"Abe warum fragst du mich, wenn du es nicht weißt , warum soll ich es wissen".
Dann war ich gezwunken mich doch rebekah zu zuwenden,den sie nahm sich das glas. ich verschrenkte die arme als sie dann auch noch so frech wurde und mir auf die fnger haute. "also rebekah sowas gehört sich nicht, und jemand anderes suchen habe ich keine lust drauf,wenn ich bin nicht umsonst hier bei meinen lieblings salvators". sagte ich mit ein bösen funkeln in den augen. "achja und noch was , ich bekomme die aufmerksamkeit genug,ich muss nciht darum betteln. Und wenn ich jemand anderen aufen sack geh dann werde ich ja deine schwägerin",sagte ich eingebildet mit ein lächln.
Um mich dann an stefan wieder alleine zuwenden.
"Also stefan, zur info ich werde hier einziehn,den ich glaube ich kann dir helfen oder man könnte mich gebrauchen",meinte ich drückte ihn ein zarten kuss auf,ging dann zum sofa um mich raufzusetzen dabei schluck ich die beine übereinander.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mi Mai 08, 2013 9:32 am

"Du willst helfen ?" fragte ich ungläubig. "Ich denke eher das du uns irgendwie wieder zu etwas benutzen willst . Aber diese Zeiten sin vorbei meine Liebe , Damon und ich sind nicht mehr deine kleinen Lakaien ." meine Stimme klang hart und ich sah sie bei diesen Worten geradewegs an.
Aber ich machte mir doch schon Gedanken wie Damon darauf reagieren würde. Ich war gerade nicht gut auf ihn zu sprechen , weil er mit Elena zusammen war , aber er war mein Bruder und ich wusste wie er zu Katherine stand.
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mi Mai 08, 2013 9:50 am

Katherine dachte allen ernstes das sie mich mit ihrer angeblichen Schlagfertigkeit fertig machen könnte, doch mehr als ein ironisches Lächeln konnte ich ihr nicht schenken.
Innerlich regte ich mich wieder auf, denn gerade eben ignoriert Stefan mich oder er weiß noch nicht mal mehr das ich da bin.
An wem DAS wohl liegt, ach ja stimmt an Misses "Ich bekomme so oder so die Aufmerksamkeit von irgendwem auch wenn dieser sich dagegen wehrt".
Mir wurde es allmählich wirklich zu dumm und ich lehnte mich einfach an das große Bücherregal.
Nach einer Zeit drehte ich mich dann zu den Büchern um und sah mir jedes einzelne an
"Hier müsste doch irgendein Buch stehen wie mal lästige Läuse wegbekommen kann" sagte ich extra laut jedoch blieb ich in meiner Position.
Doch lange konnte mich das nicht beschäftigen und somit ging ich zum Sofa, allerdings nicht der wo das Miststück saß, schenkte mir ein Glas Bourbon ein und saß mich hin während ich wie von selbst meine Beine überschlugen.
"Ach helfen ja? Nun ich mische mich mal ein hier in dieses äußerst sinnlose Gespräch ein und finde es einfach lachhaft wie krampfhaft du doch versuchst dich wieder hier zu integrieren. Würde mein Vater noch leben wärst du schon längst zu Asche verarbeitet worden. Aber vielleicht kann das Niklaus machen?" ich guckte Stefan ein einziges Mal an da ich es nicht einsehe mich hierhin schleppen zu lassen und dann so eine Aktion durchzuführen.
Ich hob meine Hand, bog diese zu einer Klaue und guckte meine Nägel aus purer Langeweile an.
Wäre sie doch nur in der Gruft geblieben und jeder hätte jetzt seine Ruhe, aber Salvatore Mittel Junior musste meinen Bruder ja was in die Brust rammen, dachte ich mal wieder laut.
"1. Katerina wir sind KEIN Paar, 2. Du hast kein Lieblings Salvatore nur dein Lieblings LAKAIEN Salvatore, 3. Wie und Was sich nicht gehört lass das mal lieber eine Sorgen sein und 4. Es wundert mich das du nicht weißt wo Damon bist, sonst benutzt du ihn doch auch immer für irgendeine Drecksarbeit die Madame von und zu nicht erfüllen will. Gott wie dumm kann man nur sein und niemals aus Fehlern lernen, Ach so ja stimmt. Keine Regeln" die letzten zwei Wörter versuchte ich ihn ihrer arroganten und lästigen Tonlage zu sagen und es ist mir wirklich gelungen.
In einem Zuge leerte ich das Glas und verschränkte dann die Arme vor meiner Brust, die Situation weiterhin beobachtend natürlich...

_________________
Nach oben Nach unten
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Fr Mai 10, 2013 7:37 pm

Stefan wollte mir nicht ganz glauben das ich helfen kann,dies kann ich auch nicht solange rebekah mit im raum ist. Als ich mir ihre worte anhörte brachte ich ebendfalls nur ein aufgesetztes lächeln zustande.
Aber eigentlich interessiert sie mich nicht die bohne und ihre lässtigen kommentare sind auch nur ein sausem im ohr bei mir.
Da sich nun Rebekah doch in unseren gespräch einmischt bin ich verpflichtet ihr zuzuhören. ich sah sie mit verschränkte armen an. Zog eine augenbraue hoch und gähnte gelangweielt. Als sie fertig war gähnte ich nochmal und hielt locker meine hand davor. "Rebekah geh spielen, den wenn sich erwachsende unterhalten hast du kind dein mundwerk zuhalten." Sagte ich nur und ging auf sie garnicht weiter ein.
"Ja stefan helfen ich will keine spielchen keine lakaien oder sonste was",meinte ich im ernsten ton zuihn. den er soll mir glauben das ich nur ein kleinen teil zu mein gunsten will. " aber dafür muss ich mit dir und damon ALLEINE reden",sagte ich und betonte das letzte wort und warf becca ein flüchtigen blick zu.
dann sah ich wieder stefan an. "ich weiß was du hast und möchte dies bezüglich helfen"
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   So Mai 12, 2013 11:39 am

"Du weißt was ich habe ?" fragte ich sie und sah sie mit einem Stirnrunzeln an. Jetzt wurde ich aber wirklich neugierig und war gespannt was sie nun da zu wissen glaubte und wie sie gedachte zu helfen. Aber natürlich konnte ich keinem ihrer Worte auch nur im Ansatz trauen.
"Aber wie du siehst ist Damon nicht hier und ich habe ihn auch schon länger nicht gesehen , wir hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit und du weißt wie das endet." ich zuckte mit den Schultern und wollte ihr nicht zeigen wie neugierig ich wirklich war.
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mo Mai 13, 2013 1:01 pm

War es richtig überhaupt mit Stefan hier zu sein, dachte ich mir.
Ich bin ihm doch eh egal und das merke ich jetzt erst wie dumm konnte ich nur sein...
Es war ja die absolut heilige Katerina da muss man sich nicht mit der Person unterhalten die vor ein paar Stunden noch dazu beigetragen hat das man glücklich ist.
Ich guckte nachdenklich aus dem Fenster und stellte meine Ohren auf den Stumm Modus ein.
Meine Brüder hatten immer wieder Recht: man sollte nie was wieder aufwärmen.
Stefan meinte zwar ich sollte mich ganz heldenhaft von Klaus verabschieden und ich war kurz davor.
Doch jetzt? Ich fühlte mich hintergangen mit allem drum und dran.
Ohne einen Ton von mir zu geben wühlte ich in meiner Tasche rum und fand schließlich das was ich wollte: Mein Handy
Ich nahm es in die Hand und durchforstete mein Verzeichnis, ich tippte auf den Namen und guckte mir ein gefühltes Jahrtausend die Nummer von meinem Halbbruder an.
Sollte oder sollte ich nicht? Diese Frage schwebte mir immer wieder im Kopf rum.
Stefan und Katherine ließ ich einfach ihr Ding machen, sie werden beide noch gucken was die davon haben...
Mit dem Handy weiter in der Hand haltend ging ich zum Fenster und guckte in den prächtigen Vorgarten vor dem Anwesen und überlegte mir eine gute Entschuldigung für Klaus wieso ich wieder zu ihm zurückkehre.
Momentan war es Stefan ja wichtiger seinen Bruder zu finden der mit seiner Ex abgehauen ist.
Wahrcheinlich mutiert er einfach zu einem mittellosen Romeo der seine Julia nur in Bruderformat wieder haben will.
Vor kurzer Zeit hielten wir uns noch lächelnd wenn nicht sogar etwas flirtend in den Armen und dann taucht die über alles Geliebte ExEx wieder auf und schon bin ich das zehntausendste Rad am Wagen.
"Rebekah du bist doch eh noch ein Kind werde endlich mal erwaschen" sprach ich zu mir selbst und lehnte meinen Kopf an die Fensterscheibe.

_________________
Nach oben Nach unten
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Fr Mai 17, 2013 10:24 pm

Mitlehrweile schien ich Stefan seine neugier geweckt zuhaben. "Oh ja lieber Stefan ich weiß was du hast, weißt doch Ich weiß alles",hauchte ich ihn ins ohr. Rebekah hielt nun entlich ihren mund und sparte sich ihre dummen kommentare.
Dennoch ließ ich sie nicht aus den augen. Man kann ihr nie trauen immerhin ist sie eine mikaelson. Und aus dem selben schlechten fleisch wie ihr bruder niklaus.
Ich hörte nun wieder stefan zu der mir offenbarte das er mit damon mal wieder eine meinungsverschiedenheit hatte,als ich dies hörte zog ich eine augenbraue hoch.
"Mhh nichts neuen, und ich lass mich raten es war mal wieder wegen einer frau oh entschuldigung wegen ein Mädchen.",sagte ich frech grinsend und mit unterton zu ihn. "Tja ihr brüder seid euch zu ähnlich",sagte ich nun und trat noch ein schritt näher an ihn. Unsere körper berührten sich schon. "Ich kann dir sagen wo damon ist,den da wo ihr beide immer seid nach ein streit, und ich muss mit dir und ihn reden",hauchte ich ihn ins ohr und mit ein grinsen ging ich wieder ein schritt zurück und sah nun Rebekah an die mitlehrweile mit handy am fenster steht. Als ich ihr worte hörte musste ich los lachen. Hörte aber schnell wieder auf. " Oh ja einsicht ist der erste weg zur besserung, Rebekah",meinte ich kischernd zu ihr.
"also stefan können wir nun zu dein bruder.?!"
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Sa Mai 18, 2013 12:45 pm

Rebekah war sauer , was ich ja verstehen konnte . Aber was katherine da sagte war wirklich hoch interessant und auch wenn man ihr natürlich nicht trauen durfte , konnte ich dieses Angebot nicht einfach so ignorieren.
Sie sagte weiterhin das sie wüsste wo mein Bruder sei und sie wollte auch ihn bei dem Gespräch dabei haben.
"Gut warte kurz , ich muss erst noch mit Rebekah etwas klären.
" sagte ich zu ihr und ging zum Fenster hinüber.
"Becca , ich muss das eben klären. Aber such dir doch schon mal ein Zimmer aus. Ich werde so schnell wie möglich wieder zurück sein." versprach ich ihr.
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Do Mai 23, 2013 7:20 pm

Ohne Stefan noch einen Blick zu Schenken machte ich mich auf die Suche nach einem Zimmer.
Ich ging die Treppe hoch und guckte mir jedes sorgfältig an.
Ich entschied mich für das Zimmer zwischen Damon's und Stefan's.
Nachdem ich fertig war dachte ich mir einfach das ich in Stefan's Zimmer gehe und mich auf sein Bett lege.
Kurzer Hand bin ich eingeschlafen...


Tbc: Stefans Zimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   So Mai 26, 2013 8:27 pm

Stefan lies sich nun drauf ein. Er wollte nur schnell mit becca reden. Als er das sagte verdrehte ich die augen. Sah ihn hinter wie er zu becca ging. Aber madam schien sehr angepisst zu sein. Den ohne ihn zuantworten und anzusehn. Verschwand sie. Ich sah ihr noch hinterher und winkte.
" so bereit? Wir fahren ja wohl mit dein auto" . Sagte ich zu ihn und ging zu ihn ans fenster.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mo Mai 27, 2013 11:00 am

Mir gefiel diese ganze Entwicklung nicht. Rebekah war wirklich sauer auf mich und leif aus dem Raum ohne mich noch einmal anzusehen. Katherine schien das alles nichts aus zumachen und sie schien guter Dinge zu sein. Als sie zu mir ans Fenster kam und fragte ob wir mein Auto nehmen würden , nickte ich nur etwas abwesend. "Ehmm, Auto ? Ach ja natürlich ." antwortete ich verspätet.
Nach oben Nach unten
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 23.01.12
Ort : Hier und Dort

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mo Mai 27, 2013 10:29 pm

Stefan schien mit seinen gedanken ganz woanders zh sein. Den als ich auf sei auto ansprach wusste er erst nicht was ich wollte. Ich sah ihn ungläubig an. " ja genau das Gefährt mit vier Rädern. " sagte ich gab ihn ein flüchtigen kuss auf die wange und verließ dann das anwesen und ging raus.

Tbc vorm anwesen
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Di Mai 28, 2013 10:18 am

Typisch Katherine , nur mal wieder Unruhe stiften und dann so tun , als sei nichts gewesen. Als ich an der Treppe vorbei kam , schaute ich noch einmal hoch in den ersten Stock , aber Rebekah war nicht zu sehen. Ich hoffte nur , dass sie sich wieder beruhigen würde bis ich zurück kam. Dann folgte ich Katherine vor das Haus und schloss ihr die Beifahrerseite auf , damit sie einsteigen konnte.



tbc: vor dem Haus
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Fr Jul 12, 2013 12:05 pm

cf: vor dem Anwesen



Sollte Rebekah doch weiter mit ihrem Bruder quatschen, ich hatte gerade andere Sorgen und weil ich nicht wusste wie ich es lösen sollte , nahm ich mir erst mal einen Doppel Bourbon von Damons Vorrat. Ich goß mir das Glas voll und warf mich auf das Sofa.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   So Jul 14, 2013 12:39 pm

Alles wurde nur noch schlimmer statt besser. Jetzt war auch noch Elena verschwunden und wenn Klaus sie nicht hatte , wer dann? Hatte sie noch andere Feinde? Oder war sie nur ein Köder?
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   So Jul 14, 2013 5:37 pm

cf: vor dem Anwesen

Ich ging sofort zu Stefan und entschuldigte mich.
"Verzeihung Stefan! Ich hatte so viel um die Ohren... Du wolltest mich dringend sprechen?" Ich schnappte mit sein Glas mit Bourbonund trank einen kleinen Schluck drauß.

_________________
Nach oben Nach unten
Rebekah Mikaelson
Barbieklaus
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 24.01.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   So Jul 14, 2013 8:48 pm

Ich hob mich vom Sofa hoch und ging dann einfach raus. Ich empfand wirklich etwas komisches hier und wenn es mein Bruder sein sollte dann bin ich sehr verloren....
Also gehen wir uns betrunken...



Tbc: Mystic Grill

_________________
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mo Jul 15, 2013 10:22 am

Was das nun wieder sollte wusste ich nicht . Sie kam hier hinein, entschuldigte sich sagte ich könne jetzt mit ihr sprechen und dann ging sie einfach wieder? "Weißt du was Rebekah ich will deine Hilfe gar nicht verschwinde doch einfach wieder ." rief ich ihr nach und nahm mir ein neues Glas.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Di Jul 16, 2013 11:57 am

ich würde ihr nicht hinterher rennen. Sie wusste bestimmt nichts über Elena , denn wenn sie hier mit Elijah zusammen gewesen war , dann wussten die zwei wenn dann eh nicht ob Klaus was mit Elenas Verschwinden zu tun hat und Caroline und Damon belogen hatte. Elijah würde bei so etwas niemals mitmachen, er mochte Elena viel zu sehr.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Mi Jul 17, 2013 11:04 am

Als mein Handy klingelte , nahm ich es heraus und las die Nachricht. Die Nummer wurde nicht angezeigt , darum wusste ich nicht von wem die Nachricht kam. Die Worte machten mich wütend und meine Sorge nicht gerade weniger, doch es sah so aus , als wenn Elena noch lebte. Schnell wählte ich Damons Nummer um ihn zu fragen ob er auch so eine Nachricht bekommen hatte.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Fr Jul 19, 2013 11:36 am

Warum ging Damon nicht an sein verdammtes Handy und schrieb mir zurück?War er mal wieder in Schwierigkeiten, mit so etwas musste man ja bei ihm immer rechnen. Hatte er den Entführer von Elena schon gefunden und war dabei selbst in Gefangenscahft geraten ? Alles war möglich und ich drehte bald hier durch.
Nach oben Nach unten
Stefan Salvatore
The Ripper
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 26.07.12

BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   Sa Jul 20, 2013 11:53 am

Dieser Entführer wollte uns wohl verhöhnen, denn die nächste Nachricht war noch schlimmer als die vorherige und das Bild brachte mich völlig aus der Fassung. Damon hat sich noch immer nicht gemeldet und mein Plan Rebekah im Hilfe zu bitten war ja wohl voll nach hinten los gegangen. Was sollte ich denn jetzt machen ? Ich hatte mittlerweile und die halbe Flasche geleert , doch betrunken wurde ich davon nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Salon des Anwesens   

Nach oben Nach unten
 
Der Salon des Anwesens
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Make-Up Salon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Love hurts You`ll never alone :: das salvatore anwesen-
Gehe zu: